Die BRALE GmbH ist jetzt auch im Radio! Gemeinsam mit dem BB Radio haben wir unsere Spots kreiert und veröffentlicht. Wer also noch keine Möglichkeit hatte, die Spots zu hören, kann sie hier ganz in Ruhe verfolgen.

Dazu laden wir Sie zu einem spannenden Vortrag „Die bestmögliche Wärmeversorgung im Neubau“ mit Herrn Peter Lindenau von GeoSolar herzlich ein!

Seit über elf Jahren baut die BRALE GmbH für Sie Massivhäuser „Stein auf Stein“ mit einzigartiger Grundausstattung und das zu fairen Preisen.

Als Spezialisten für Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser wollen wir für Sie auch weiter am Puls der Entwicklungen bleiben, spannende Dialoge führen und unser Netzwerk ausbauen. Aus diesem Grunde werden wir auch in diesem Jahr wieder an der Messe „Das eigene Haus – Wohneigentum & Energie“ in Berlin – Unter den Linden als Aussteller teilnehmen.

Der Neujahrsempfang des SV Eintracht Elster fand nicht wie sonst üblich in den Räumen der Geschäftsstelle über der Turnhalle statt. Vielmehr folgte man der Einladung von Mario Letz und Mario Brandenburg ins neue Schulungszentrum der Brale GmbH. Dieses ist aus einem ehemaligen Kohleschuppen entstanden. Regelmäßig werden hier nun die Brale-Mitarbeiter zu Weiterbildungen zusammenkommen, so Mario Brandenburg.

Rarität in Wildau-Zeuthen

Ort: 15745 Wildau - Hochwaldstraße

Zehntausende Bauherren haben entschieden, BILD zeichnete exklusiv aus! Der traditionelle Hausbau-Award 2016 fand in einer stilvollen Preisverleihung seinen feierlichen Abschluss.

Videozusammenfassung unseres Messeauftritts am 23.-24. Januar 2016Die Kita Stülper Landmäuse im brandenburgischen Stülpe. Für die Kinder der Kindertagesstätte ist heute ein besonderer Tag, denn heute können sie ihre langersehnte Nestschaukel in Besitz nehmen.

Gestiftet von der Brale, ist die Schaukel ein echtes Highlight. Auch die neuen Sonnensegel über dem Sandkasten sind von der Brale finanziert.

Die Kinder bedanken sich dafür mit einem kleinen Programm aus Liedern und Gedichten.

Videozusammenfassung unseres Messeauftritts am 23.-24. Januar 2016

Künftige Hausbesitzer sollten bei der Suche nach dem passenden Hausbau-Partner auf viele Faktoren achten und Angebote kritisch hinterfragen. Denn oft entpuppen sich die attraktiven Offerten als Fass ohne Boden – etwa, wenn jede Zusatzleistung auch zusätzlich Geld kostet. Das Massivhausunternehmen BRALE geht einen transparenten Weg und verspricht eine Fülle von Serviceleistungen, die bereits inklusive sind. Der Bauratgeber Deutschland hat sich diese Leistungen etwas genauer angeschaut.

Seit Anfang Januar dieses Jahres greift die novellierte Energieeinsparverordnung, kurz EnEV. Ziel ist es, den Bedarf an Energie weiter zu senken und damit die Umwelt zu entlasten. Das Massivhausunternehmen BRALE ist in Sachen EnEV gut aufgestellt und baut alle seine Häuser bereits gemäß den Richtlinien. Positiver Nebeneffekt: Sinkt der Bedarf an Energie, ist auch die Belastung in Form von Energiekosten im Vergleich zu herkömmlichen Häusern deutlich geringer.

BRALE GmbH
Dresdener Straße 38 -  06895 Zahna-Elster OT Elster (Elbe)
Telefon: +49 (0) 35383 6061-0  -  Telefax: +49 (0) 353383 6061-60