Rotex Comfort 365

Ihre Wunschtemperatur zu jeder Jahreszeit

Mit Regenerativer Wärme im Winter heizen und im Sommer kühlen. Die ROTEX Wärmepumpe zeigt in Kombination mit einer ROTEX Fußbodenheizung ihre besonderen Qualitäten. Zum Heizen wird der Umgebung (dem Boden) die Wärme entzogen und an das Gebäude abgegeben. Zur Kühlung wird dieser Prozess umgekehrt. Über die Fußbodenheizung erfolgt die eigentliche Kühlung. Durch ihre große Fläche wird ein sehr angenehmes Raumklima geschaffen, zugfrei, unsichtbar und geräuschlos.

Fußbodenheizung und Gebläsekonvektor - eine clevere Kombination

In Räumen, die ohne Fußbodenheizung ausgestattet sind, kommt der Gebläsekonvektor ROTEX HP convector zum Einsatz. Auch hier müssen Sie auf die Doppelfunktion Heizen und Kühlen nicht verzichten. Der Gebläsekonvektor ist besonders leise, so dass ein Einsatz auch in Schlafräumen möglich ist. Dabei kann jeder Raum mit dem optimalen Klima versorgt werden, dank integrierter elektronischer Raumtemperaturregelung.

Maximaler Komfort und höchste Wirtschaftlichkeit – All-Inclusive

Dank integrierter Kühloption können Sie ohne zusätzlichen Aufwand oder Investitionen die Vorteile der Heiz- und Kühlfunktion genießen. Die zusätzlichen Betriebskosten für diesen Komfort sind gering. Das Institut für Gebäudeenergetik der Universität Stuttgart hat die Verbrauchskosten für die Kühlung eines Wohnraums mit ROTEX Comfort 365 mit nur 10 bis 20 Euro pro Jahr ermittelt.

Rotex

ROTEX Solaris. Verringert Energiekosten

Mit einer Solaranlage können Sie die Heizung im Winter mit zusätzlicher kostenloser Sonnenenergie unterstützen. So bietet Comfort 365 maximalen Wohnkomfort bei minimalen Energiekosten.

Comfort 365 - Das komplette System aus einer Hand

Energieerzeugung

1) Heizgerät Luft-/Wasser-Wärmepumpe (Außeneinheit)
2) Heizgerät Luft-/Wasser-Wärmepumpe (Inneneinheit)
3) Solaranlage optional gegen Aufpreis

 

Energieverteilung

4) Fußbodenheizung
5) Gebläsekonvektor optional gegen Aufpreis Kühlfunktion optional gegen Aufpreis